© Gabriele Leikauf - Pfarre Nußdorf am Haunsberg 2017
Die Krapfen und Pofesen, die unsere Nußdorfer Bäuerinnen zu Erntedank verkauften, brachten einen Erlös von 1.500 €! Sie wurden für die anstehende Innenrenovierung der Nußdorfer Kirche gespendet. Herzlichen Dank!
Pfarre Nußdorf am Haunsberg
Da   an   unserer   Orgel   die   letzten   100   Jahre   nicht   spurlos   vorübergegangen   waren   und zum   Leidwesen   der   Organisten   nicht   mehr   alle   Töne   ihren   Wohlklang   hatten,   wurde schon seit längerem eine gründliche Sanierung geplant. Nach    einigen    Jahren    des    Sparens    und    der    Vorbereitung    konnte    das    Projekt “Orgelrenovierung”     heuer     in     Angriff     genommen     werden.     Als     vorbereitende Maßnahme    musste    der    in    der    gesamten    Kirche    verbreitete    Holzwurm    bekämpft werden.   Dies   erfolgte   durch   die   Firma   Pinker   mittels   Begasung   des   Kirchenraumes und Besprühen der Innenseite des Dachstuhles. Die   anschließende   Generalüberholung   der   Orgel   wurde   an   die   Firma   Bodem   aus   Leopoldsdorf   bei   Wien   vergeben.   Diese   führte   die Arbeiten mit   großer   Umsicht   und   Liebe   zum   Detail   aus   und   brachte   sie Anfang   September   2015   zum Abschluss   -   und   das   Ergebnis   kann   sich   in   diesem Falle wirklich hören lassen. Die   Kosten   der   gesamten   Arbeiten   wurden   zum   größten   Teil   von   der   politischen   Gemeinde   Nußdorf   übernommen,   wofür   hier   Herrn Bürgermeister   Hans   Ganisl   für   die   großzügige   Unterstützung   und   die   stets   offenen   Ohren   für   unser   Anliegen   unser   herzlicher   Dank ausgesprochen wird. Weiterer Dank gilt der Erzdiözese, dem Land Salzburg sowie dem Bundesdenkmalamt für deren Unterstützung. Nicht   zuletzt   aber   gebührt   unserer   ganzen   Pfarrgemeinde,   an   der   Spitze   unser   Pfarrer   Erwin,   große   Anerkennung   für   die   Organisation   der Arbeiten,   für   die   Durchführung   der   Benefizkonzerte,   für´s   Kirchenputzen   usw.,   kurzum   für´s   Spenden,   Mitdenken,   Mithelfen   und   Mittun.   Es ist schön, dass sich viele nach ihren Möglichkeiten einbringen. Allen ein herzliches vergelts Gott!